Bouldern in Buchenhain

Da uns Corona das Klettern und Bouldern in der Halle doch sehr vermiest hat, haben wir nach einem Gebiet bei München gesucht. Erstaunlicherweise gibt es sogar ein sehr gutes. Keine Ahnung wieso wir das bis jetzt noch nicht gefunden bzw. besucht hatten.

Mit dem Auto, den Öffentlichen und auch mit dem Fahrrad kommt man sehr gut hin (Link zu Google Maps). Sogar bei recht schlechtem Wetter oder wenn es kurz vorher geregnet hat, ist das Gebiet wunderbar. Man sollte nur einige Handtücher zum Putzen der Schuhe mitnehmen. Die Wände sind auch so schon rutschig genug. Ein Crashpad haben wir bis jetzt noch nicht gebraucht. Die Boulder sind meist recht nah am Boden und eher Traversen.

Bei gutem Wetter ist das Gebiet sehr gut besucht und es kommt zu einigen Wartezeiten.

Unten ein paar Impressionen des Gebiets. Leider gibt es Stand heute kein wirklich gutes Topo. Ich versuche die Daten auf TheCrag.com zu sammeln. Auf misstiger-blog.de findest du ein paar Topos jedoch ohne Schwierigkeitsangaben.